Hauptversammlungen

107. Hauptversammlung am Dienstag, 15. März 2016, im Solina

Im neuen Saal im Solina fanden sich 32 Vereinsmitglieder ein. Als Vertreterin der Gemeinde war Monika Lanz, Gemeinderätin, zu Gast.

Die Vergabung 2016 geht an die Schreib-Ecke Spiez/Thun. Die übrigen Traktanden gingen auch ohne Diskussionen über die Bühne.

Die Brockenstube musste im Sommer 2015 ihre Tore schliessen, weil die neue Heilsarmee-Brocki in Einigen eine grosse Konkurrenz darstellt. Auch die Winterbörse mussten wir mangels Helferinnen aufgeben. Sie wird jetzt von einem jungen Team weitergeführt, das seit ein paar Jahren auch die Frühlingskleiderbörse organisiert.

Im Anschluss an die Versammlung wurde ein feiner Apéro offeriert, der Anlass zu gemütlichem Beisammensein bot.


106. Hauptversammlung, 12. März 2015, im Solina Spiez

Susanne Jacobs konnte 29 Vereinsmitglieder begrüssen. Als Vertreterin der Gemeinde nahm Jolanda Brunner, Gemeinderätin, teil.

Die statutarischen Traktanden konnten zügig behandelt werden. Die Vergabung von 3000 Franken kommt dieses Jahr der Bibliothek Spiez zugut.

Zu reden gab die Brockenstube. Käthi Gsteiger musste schwren Herzens bekannt geben, dass sie Ende Juni 2015 geschlossen werden muss. Am Anfang lief die Brockenstube an der Thunstrasse sehr gut. Die schöne Präsentation im Ladenlokal sowie des Schaufensters lockten viele Kunden an. Die Umsätze stimmten. Doch seit die Heilsarmee im letzten Jahr in Einigen eine eigene Brockenstube eröffnet hat – um einiges grösser und ganztags geöffnet – sind die Umsätze der Frauenverein-Brockenstube drastisch rückgängig.

Die Statutenrevision ging ebenfalls ohne Diskussionen über die Bühne. Sie beinhaltet eine Änderung der Bedingungen zur Auflösung des Vereins.

Im Anschluss an die Versammlung wurde allen Teilnehmern ein Apéro spendiert.

 


105. Hauptversammlung am Mittwoch, 12. März 2014, 19 Uhr, im Solina (ehem. Krankenheim) Spiez

Die Präsidentin Susanne Jacobs konnte 35 Vereinsmitglieder im neuen Saal des Solina begrüssen. Als Vertreterin der Gemeinde war Ursula Erni, Gemeinderätin, zu Gast.

Die Vergabung 2014 geht an die Ludothek Spiez, die seit über 30 Jahren ein grosses Angebot an Spielen für Familien – Kinder und Erwachsene – zur Verfügung stellt. Im Herbst wird sie zusammen mit der Bibliothek in den Neubau einziehen, was grosse Kosten verursacht.

Anschliessend an die Versammlung wurde ein feiner Apero offeriert, der Anlass zu  lebhaften Gesprächen bot.


104. Hauptversammlung vom 19. März 2013

Die Präsidentin Susanne Jacobs konnte 31 Vereinsmitglieder im Saal des Krankenheim Spiez begrüssen.Die statutarischen Geschäfte waren schnell erledigt.

Die Vergabung 2013 ging zu gleichen Teilen an den Integrationsausschuss für den Inter+Nationalen Frauentreff, vertreten von Sandra Jungen, sowie an die Aktion Kochend und essend die Welt (neu) entdecken von Silvia Suhner und Esther Aebischer.

Anschliessend an die Versammlung wurde ein feiner Apero offeriert, der grossen Anklang fand.

Download
Jahresbericht 2012 downloaden
jahresbericht2012_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

103. Hauptversammlung vom 27. März 2012

Die 103. Hauptversammlung des Frauenvereins Spiez fand am Dienstag, 27. März 2012, um 20 Uhr im Krankenheim statt.

Download
Jahresbericht 2011 downloaden
jahresbericht2011_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 621.9 KB